Winzersekt und Secco - Rezepte Pfifferling Risotto

  • Preis
  • Ausbau
  • Weinart
  • Regionen

Zutaten für 4 Personen

75g Butter;  3 Schalotten;  0,25 ltr. Sekt;  1,20l Brühe; 300g Pfifferlinge; 300g Scampi; 100g Parmesan;

Salz, Pfeffer aus der Mühle; 100ml Saure Sahne; 3EL Olivenöl; 400g Risotto-Reis

 

Und so gehts ...

Hühnerbrühe zum Kochen bringen.

Butter und Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Schalotten leicht anschwitzen. Scampi darin kurz schwenken und wieder aus dem Topf nehmen.

Reis dazugeben, glasig anschwitzen und mit Sekt ablöschen. Ständig rühren bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.

Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden.

Nach und nach die Brühe angießen und einkochen lassen, bis die Brühe verkocht ist. Ständig rühren.

Die geputzten Pilze schneiden und unter das Risotto rühren. 5-8 Minuten ziehen lassen.

Risotto mit saurer Sahne und geriebenem Parmesan abschmecken, mit den Garnelen belegen.

Risotto immer sehr heiß und sofort servieren. In unserem Fall passt natürlich Sekt sehr gut dazu.

Nach oben