Cantine Riunite,

Rosé Italien Lambrusco Riunite Emilia IGT lieblich (12x0,75L)


Artikelnummer 1000992

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AY71ivDXEWWPiX7d9HIHN3AqBZf4Qsa2NXAoQmm7wuPYT5M7d1od3lT3-2nxncWRrAzVwD6c5HErT252&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

  • Der Lambrusco Rosato ist ein sehr aromatischer, fruchtiger und gerbstoffreicher Perlwein, der durch eine kleine Prise Restzucker harmonisch abgerundet wird.
  • Dieser Lambrusco von Riunite schmeckt hervorragend zur italienischen Küche.
  • Die Cantine Cooperative Riunite wurde 1950 in der Provinz Reggio von verschiedenen Weingütern als Genossenschaft zur Vermarktung der Weine aus Emilia Romagna gegründet. Heute hat die Cantine Riunite rund 1500 Mitglieder, 5 Kelteranlagen und eine der modernsten Abfüllanlagen weltweit. Riunite bietet qualitativ hochwertige Produkte, die der Tradition im Weinbau in Reggio Emilia entsprechen, nach modernen Ansprüchen vinifiziert sind und zu wettbewerbsfähigen Preisen verkauft werden. Rebsorten: Lambrusco
  • Alkoholgehalt: 8,0% Vol.; enthält Sulfite
  • Passt zu Pasta, Pizza, Vorspeisen, Fingerfood, Thunfischkroketten, Carpaccio mit Rucola

 

  • Hersteller: Cantine Riunite & Civ Soc. Coop. Agricola, Via Giacomo Brodolini, 24, 42040 Caprara RE, Italien
  • Weinart :Weißwein, Lambrusco
  • Anbauregion: Italien
  • Alkoholgehalt: 7,5 %
  • Lieblich ausgebaut
  • Jahrgang 2020 oder Nachfolgejahrgang
  • enthält Sulfite

Allergene Hinweise: Falls keine spezifischen Angaben gemacht wurden, können in unseren Weinen folgende Allergene enthalten sein: Ei, Milch, Schwefeldioxid und Sulfite.
Hinweis zum Jahrgang: Wir versuchen immer den bestellten Jahrgang auch zu liefern. Sollte der nicht mehr verfügbar sein, liefern wir zu gleichen Konditionen den Nachfolgejahrgang.