Weingut Sünner Friedrichstr. 23 56333 Winningen

Weißwein Mosel Riesling Weingut Horst Sünner Winninger Terrassenlage trocken ( 3 x 0,75 l )


Artikelnummer 1000044

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weingut Horst Sünner | Friedrichstr. 23 | 56333 Winningen

Geschmackserlebnis/Sensorik

Ein Riesling aus den Steillagen der Terrassenmosel, aus dem bekannten Weinort Winningen. Ein Wein der durch seine frische und sein fruchtiges Aroma überzeugt. Zarte Noten von Apfel, Weinbergspfirsich und Aprikose werden ergänzt durch die Mineralität des Brückstücks. Ein Wein mit einem unverwechselbaren Charakter. Frische unterstützt von einer perlenden, vibrierenden Fruchtsäure lässt diesen Winninger Brückstück zu einem prickelnden Genuss werden.

Weingut

Seit vielen Generationen betreibt die Familie Sünner  Weinbau in Winningen an der Mosel. Für Horst Sünner bedeutet Weinbau Passion und Berufung zugleich. Eine Familientradition die hoffentlich noch lange fortgeführt wird.

Weinlage/Terroir

Aus dieser Lage wurden die Steine für die Koblenzer Balduinbrücke gebrochen und auf Schiffen nach Koblenz transportiert. Bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz wird sie unter der Weinlagennummer 440535 geführt. Neben Tonschiefer aus dem Devon bestimmen Bimssteinanteile den Boden. Der Bims wurde bei einem Ausbruch des Laacher See-Vulkans vor etwa 12000 bis 13000 Jahren als Eruptivasche abgelagert. Daraus entstanden sehr wasserdurchlässige Böden. Der Weinberg ist in Richtung Süden und Süd-Süd-Ost ausgerichtet. Angebaut werden überwiegend Rieslingtrauben im Terrassenweinbau.

 

Und das passt dazu

der mineralische Riesling passt gut zu mediteranen Suppen und Tomaten; leichten Nudelgerichten; Spaghetti Carbonara; Spaghetti Quattro Formaggi oder weißen Fischen und Schimmelkäse.

  • Hersteller: Weingut Horst Sünner, Winningen/Mosel

  • Enthält Sulfite

  • Alkoholgehalt: 12,5% Vol;
  • Weinart: Weißwein - Riesling - trocken

  • Anbauregion: Deutschland, Mosel
     
  • Jahrgang: 2018
     
  • enthält Sulfite

Allergene Hinweise: Falls keine spezifischen Angaben gemacht wurden, können in unseren Weinen folgende Allergene enthalten sein: Ei, Milch, Schwefeldioxid und Sulfite.
Hinweis zum Jahrgang:Wir versuchen immer den bestellten Jahrgang auch zu liefern. Sollte der nicht mehr verfügbar sein, liefern wir zu gleichen Konditionen den Nachfolgejahrgang.