Traubeninfo vom Weingut Bettenheimer, Ingelheim

25.09.2012 18:20 von

Bettenheimer Ingelheim Stiegelgass

Nachdem schon in der letzten Woche die Früburgunder Trauben geerntet wurden hat gestern endlich die Vorlese begonnen.

 

Die Vorbereitungen für die diesjährige Traubenernte haben uns viel Zeit gekostet. Neue Edelstahltanks, neue große Holzfässer für Weißwein und tolle Barriques (von verschiedenen namhaften Tonnelerien aus dem Burgund)  für unsere Weißen und Roten Lagenweine haben bereit ihren Platz in unserem Keller gefunden oder ziehen noch diese Woche ein.

 

Auch werde ich in Sachen Vergärung ein paar kleine Feinheiten ändern bzw ausprobieren um hoffentlich noch mehr Mineralität und Struktur in unsere Wein zu bekommen. Im Moment sieht es überall in den Weinberg TOP aus.

Nach dem Beginn der Reife der Trauben waren wir nur in den Weinberg am „Feintunen“. Je nachdem was jeder Stock individuell brauchte entfernten wir Blätter (=bessere Besonnung und Abtrocknung der Trauben), schnitten Traubenschultern ab (=Ertragsreduzierung), halbierten Trauben (=Ertragsreduzierung & Bessere Abtrocknung) oder schnitten ganze Trauben (=Verdichtungen der Traubenzone entfernen & Ertragsreduzierung).

 

Wir hoffen einen ganz Großen Jahrgang. Die Weichen sind gestellt. Die Natur bis jetzt sehr gnädig zu uns Winzern. Jetzt muss nur noch das Wetter bis November passen… …Also immer schön den Teller leer Essen und Daumen drücken.

 

Vor ein paar Tagen kam gerade die Info dass unser 2011 Appenheimer Weißburgunder und die 2011 Huxelrebe Auslese bei der AWC Vienna GOLD (weltweit größte anerkannte Weinverkostung in Wien) bekommen haben die 7 restlichen angestellten Weine wurden mit Silber ausgezeichnet. Besonders haben wir uns über den Artikel in der aktuellen Weinwelt gefreut. Der Auszug befindet sich im Anhang als PDF oder kann unter www.Bettenheimer.de/kritiken.html angeschaut werden.




Neu eingetroffen - unbedingt probieren!

Nach oben