Weinhaus Drei Katzen

Rosé Mosel Spätburgunder Weinhaus Drei Katzen Qualitätswein feinherb (12x0,75l)


Artikelnummer 1000756

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weinhaus Drei Katzen | Kondelstraße 33 | 54538 Bausendorf

Ein liebevoll-mineralischer Rosé von der  Mosel. Dieser Qualitätswein präsentiert sich im Glas in einem zarten Lachsrot. Im Duft cremig-fruchtige Noten von Erdbeeren, Süßkirschen und roten Johannisbeeren. Am Gaumen verwöhnt er mit einer klaren Fruchtausprägung und erfrischenden, harmonisch-würzigen Anklängen. Seine animierende fruchtige Art, wird von einem filigranen Duft, an Veilchen erinnernd, untermalt. Die weiche Säure und die cremige Textur, verleihen dem Wein eine sommerliche Leichtigkeit mit samtigem Nachhall. Leicht gekühlt - der perfekte Genuss.

Michael Klippel ist ein aufstrebender "Jungwinzer", der seit 2017 in seinem Weingut „Drei Katzen“ mit viel Herzblut und Leidenschaft im Alftal, dem schönsten Nebental der Mosel, und an der Mosel Weine anbaut. Seine Faszination für den Weinanbau entdeckte Michael Klippel schon in frühster Kindheit. Jede freie Minute verbachter er in den Weinbergen seiner Großeltern an der Mosel.

Nun führt er als „Spätberufener“ das Erbe seiner Familie in der 5 Generation fort. Detailverliebtheit und ein hoher Anspruch an sich und seinen Kellermeister sorgen für außergewöhnliche Weine im Glas und begeisterte Weintrinker. Schon mit seinem ersten Jahrgang 2018 erzielte er 3 Kammerpreismünzen.

Ein umweltschonender Anbau und Nachhaltigkeit in allen Wertschöpfungsketten sind Michael Klippel genauso wichtig, wie eine Reduzierung der typischen Säure des Rieslings. Getreu dem Motto: „So viel wie nötig, so wenig wie möglich.“ So entstehen geniale Weine, die wahrscheinlich nicht lange ein Geheimtipp bleiben werden.

  • Hersteller: Weinhaus Drei Katzen |  Kondelstraße 33 | 54538 Bausendorf
  • Weinart  Rosé, Spätburgunder, feinherb
  • Anbauregion: Deutschland, Mosel-Saar-Ruwer
  • Jahrgang: 2019
  • Alkoholgehalt:11% vol.
  • enthält Sulfite

Allergene Hinweise: Falls keine spezifischen Angaben gemacht wurden, können in unseren Weinen folgende Allergene enthalten sein: Ei, Milch, Schwefeldioxid und Sulfite.
Hinweis zum Jahrgang:Wir versuchen immer den bestellten Jahrgang auch zu liefern. Sollte der nicht mehr verfügbar sein, liefern wir zu gleichen Konditionen den Nachfolgejahrgang.